Wie lebt der Dachs?

Projekt Dachswatch - den Dachs hautnah erleben

 

 

Der  Umwelt-Campus der Hochschule Trier und die Naturwacht führen ein gemeinsames Projekt durch, um das Leben des Dachses im wahrsten Sinne des Wortes zu beleuchten. 

www.dachswatch.de

Sensibilität erhöhen

Der Internetauftritt mit Live-Aufnahmen der Aktivitäten am Dachsbau soll im Rahmen eines Projektes der Umweltbildung Kindern und Jugendlichen, aber auch Erwachsenen, die Lebensweise des europäischen Dachses etwas näher bringen und so die Sensibilität für unsere typischen mitteleuropäischen Wald- und Gebüschlandschaften erhöhen.

Hier geht`s zum Dachs!

Zum Internetauftritt dachswatch.de bitte hier klicken!

Wir wünschen ihnen viel Spaß bei der Beobachtung des Dachses.

 

Fragen zur Ökologie des Dachses beantwortet ihnen gerne der Ranger des UNESCO MaB Biosphärenreservates (Der Mensch und die Biosphäre (Man and the Biosphere ProgrammeMichael Kessler.

Ebenso können sie bei ihm Termine für eine Exkursion zu den Dachsen erfragen.

 

Kontakt:

Bliesgau-Ranger Michael Keßler
NATURWACHT Saarland
Haus Lochfeld, 66399 Wittersheim

Mobil: +49(0)174/9503523
m.kessler@naturwacht-saarland.de

Alle Bilder wurden uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von: Prof. Dr. Peter Fischer-Stabel. Vielen Dank.