Wald im Wandel - Wandel(n) im Wald

Der etwas andere Urwald-Spaziergang

Mittwoch, 06. Mai 2020 (Dauer ca. 3 Stunden)

Die Naturwacht Saarland in Trägerschaft der Naturlandstiftung Saar, bietet für Mittwoch, den 6. Mai 2020, eine Wald-Wanderung durch den Urwald vor den Toren der Stadt Saarbrücken an. 

 

„Mit Bäumen kann man wie mit Brüdern reden und tauscht bei ihnen seine Seele um…“

Was Erich Kästner so schon vor über 80 Jahren schrieb, hat heute mehr Bedeutung denn je.

 

 

Die Teilnehmer erwartet bei diesem etwas anderen Spaziergang durch den  Urwald vor den Toren der Stadt Saarbrücken Besinnliches und Meditatives. 

Ranger Karl Hermann nimmt die Teilnehmer mit auf eine spannende Reise - es gibt viel Interessantes zu hören aber auch selbst zu erfahren.

Denkanstöße und Gespräche über und inmitten unserer „Seelenbrüder“ sollen den Teilnehmern den Wald wieder etwas näherbringen.

 

 

Festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung werden empfohlen. 

Bitte unbedingt eine Sitzunterlage mitbringen!

Die Brut- und Setzzeit wird beachten! Die Route wird entsprechend angepasst.

 

 

 

 

 

Weitere Termine:

-        Mittwoch, 06.05.2020, 17.00 - ca. 20.00 Uhr

-        Mittwoch, 03.06.2020, 17.00 - ca. 20.00 Uhr

-        Mittwoch, 02.09.2020, 17.00 - ca. 20.00 Uhr

-        Mittwoch, 07.10.2020, 17.00 - ca. 20.00 Uhr

Datum und Uhrzeit:

Mittwoch, 06. Mai 2020

17 bis ca. 20 Uhr

 

Leitung:

Karl Hermann, Naturwacht Saarland

 

Treffpunkt:

Urwald vor den Toren der Stadt, 

genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

 

Unkostenbeitrag:

Erwachsene 5 € 

 

Ausrüstung:

Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Sitzunterlage mitbringen

 

Info/Anmeldung

Anmeldung erforderlich!

Karl Hermann

01 74 – 9 50 35 22